Back to top
mars
28
20:00

Piano Days: Luke Howard & James Heather

Bereits zum zweiten Mal schließt sich der Kulturveranstalter Prabbeli in Wiltz dem international gefeierten Piano Day an. In Anspielung an die 88 Tasten eines Klavieres findet der Piano Day offiziell am 88. Tage des Jahres statt und richtet sich an alle Klavierfreunde: Ganz gleich, wie alt Sie sind, welchen Musikgeschmack Sie haben, ob Sie Amateur oder Klavierprofi sind. Aus diesem Anlass lädt das Prabbeli Wiltz am 28.03.2019 zu wahren Genussmomenten am Piano mit Luke Howard (Australien) & James Heather (England) ein.

Luke Howard (AUS/Post Classical)
Seit der Veröffentlichung seines dritten Albums "Open Heart Story" beim renommierten Neoklassik-Label Mercury KX hat es der Komponist und Pianist aus Melbourne, Luke Howard, ins Rampenlicht geschafft. "Open Heart Story" reicht von intimen Soloklavierstücken bis hin zu emotionalen Werken für ein 23-köpfiges Streichorchester, gelegentlich begleitet von subtiler Elektronik. Musikliebhaber von Max Richter und Jóhann Jóhannsson werden die Werke von Luke Howard lieben – die von ruhigen Melodien, sensiblen Harmonien und einer filmischen Note geprägt ist.

James Heather (UK/Post Classical)
Ebenso wie Luke Howard gehört auch der begnadete Komponist und Pianist James Heather aus Southampton zu der neuen Schule postklassischer Künstler, die nach den Erfolgen der Galionsfiguren wie Max Richter und Nils Frahm das nun längst überfällige Ansehen in der breiten Öffentlichkeit genießen. Im August 2017 veröffentlichte James Heather sein Debütalbum "Stories From Far Away On Piano". Das Konzept des Albums konzentriert sich auf Heathers Interpretationen von Nachrichten aus der realen Welt. Die Stücke ebben und fließen, umhüllen den Hörer langsam und unterschwellig. Die Tracks sind seitdem mehr als 43 Millionen Mal auf Spotify angehört worden.

PIANO DAY
Der Piano Day ist eine jährliche weltweite Veranstaltung, die von Nils Frahm, einem deutschen Pianisten und Komponisten, gegründet wurde. "Warum braucht die Welt einen Klaviertag? Aus vielen Gründen. Aber vor allem, weil es nicht schadet, das Klavier und alles, was es umgibt, zu feiern: Interpreten, Komponisten, Klavierbauer, Tuner, Macher und vor allem den Zuhörer.", so Nils Frahm.

Doors:
20:00 Uhr

Location:
Brandbau
2 Gruberbeerig, Wiltz

Tickets
Bis 26 Jahre: 6 Euro/VVK & 8 Euro/AK
Andere: 14 Euro/VVK & 16 Euro/AK
Kulturpass: 1,50 Euro (nur an AK)

Tarif
Lieu: Brandbau

2 Gruberbeerig
Wiltz
Luxembourg

Programme CULTUREL

août
29
20:00
-----
Concert
5
septembre
05
20:00
-----
Concert
5
septembre
12
14:00
-----
Jeune public
6
septembre
19
20:00
-----
Concert
5
septembre
25
20:00
-----
Concert
5
septembre
26
19:00
-----
Event
11
octobre
03
20:00
-----
Concert
5