Back to top
avril
28
17:00

Hommage à Edith Piaf

Edith Piaf – Straßensängerin, Geliebte, Weltstar – die bis heute vielmals nachgeahmte Sängerin aus Paris hatte zeitlebens viele Gesichter. Das Theaterstück “Hommage à la Môme - la vie d'Edith Piaf” des Regisseurs Jean Noesen vom Théâtre Grand-Ducal widmet sich den facettenreichen Lebensabschnitten der französischen Künstlerin. Véronique Kinnen, ausgebildete Sopranistin und Schauspielerin, bildet in der Rolle der Edith Piaf das Herzstück der Inszenierung. Die Luxemburgerin steht bereits seit Kindesalter auf der Bühne. Gefühlsstark, eindringlich und mitreißend glänzt Kinnen als wahre Hommage an Edith Piaf auf der Bühne – ohne dabei eine direkte Kopie der Diva inszenieren zu wollen.

Besetzung:
Edith Piaf, Véronique Kinnen – Liebhaber von Edith Piaf, Claude Faber – Text & Regie, Jean Noesen –  Musik, Romain Kerschen

Location:
Brandbau
2 Gruberbeerig, Wiltz

Tickets:
Studenten: 10 Euro/VVK & 12 Euro/AK
Andere: 20 Euro/VVK & 22 Euro/AK
Kulturpass: 1,50 Euro (nur an AK)

Tarif
SOLD OUT

Programme CULTUREL

décembre
03
Workshop
9
décembre
09
Jeune public
6
décembre
09
Spectacle
7
décembre
17
Concert
5
janvier
20
Spectacle
7
janvier
21
Spectacle
7
janvier
21
Spectacle
7
janvier
27
Event
11
janvier
27
Event
11
janvier
29
Workshop
9
février
24
Jeune public, Spectacle
6, 7
février
24
Jeune public, Spectacle
6, 7
février
24
Jeune public, Spectacle
6, 7
avril
17
18:00
-----
Concert
5