Back to top
März
04
April
- 08

Plakerten! Mit Werken von Lisa Schmit und Francis Kirtz

Das Wort “Plakerten” entspringt dem Luxemburgischen und drückt schlicht den Zustand des Nacktseins aus. In der bildenden Kunst ist der Akt eine künstlerische Darstellung eines nackten Menschen. Wie auch in den Jahrhunderten zuvor ist der Akt heute ein Ausdrucksmittel, um die Gefühle und Gedanken des Menschen bildlich darzustellen. 

Lisa Schmit, geboren 1989 in Royan (FR), ist seit 2011 Mitglied des Kollektivs cooperationsART. Ihre Arbeiten sind geprägt von einer expressiven Formensprache. Sie spannt den Bogen zwischen Reduktion und Komplexität mit einer spielerischen Leichtigkeit. 

Francis Kirtz, geboren 1958 in Belvaux (LU), ist ebenfalls seit 2011 Mitglied des Kollektivs cooperationsART. Seine Wiedererkennungsmerkmale sind die farbigen Punkte. Mit einer meisterhaften Kontinuität überarbeitet er bestehende Werke oder eben auch selbst gezeichnete Vorlagen. 

Das Künstlerkollektiv cooperationsART ist ein in Luxemburg gegründetes interdisziplinäres und inklusives Künstler-Netzwerk, das Kunstschaffenden Gestaltungsfreiräume und Plattformen bietet, um fachübergreifende Künste und Kunstwerke zu vermitteln, zu erlernen, zu realisieren und zu präsentieren. Das soziokulturelle Kulturzentrum Prabbeli und cooperationsART laden gemeinsam herzlich zur Kunstexpo ein.

---

Öffnungszeiten
Montag: Geschlossen
Di. - So.:  14:00 - 20:00

Geführte Visite auf Anfrage
info@cooperations.lu

---

Tarif
  • Freier Eintritt
    0.00
Lieu: Prabbeli